Link verschicken   Drucken
 

1. Klasse

Liebe Eltern und Schüler der 1. Jahrgangsstufe!

 

Um die Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus möglichst auszuschließen, müssen im Schulbereich wichtige, von der Regierung vorgeschriebene, Hygienemaßnahmen eingehalten werden.

Auch der Schulbetrieb muss entsprechend anders organisiert werden.

 

Unterrichtsbeginn für alle Kinder der 1. Klasse:

Montag,18. Mai 2020, 8.00 Uhr

Ihr Kind soll möglichst erst ab 7.45 Uhr in der Schule eintreffen, sofern es nicht mit dem Schulbus kommt.

 

Der Schulbus fährt zu den gewohnten Zeiten.

 

Unterrichtszeit: Ab dem 18. Mai bis zu den Pfingstferien

von Montag bis Freitag für alle von 8.00 Uhr bis 10.35 Uhr.

Bitte kontaktieren Sie die Mittagsbetreuung (Frau Bauriedel), falls Ihr Kind diese nach der regulären Unterrichtszeit besuchen soll (nur bereits angemeldete Kinder können das Angebot nutzen).

 

Beschulung: Durch Frau Hilpert in einem größeren Klassenzimmer im 1. Stock. Die Kinder werden am Montag zum Klassenzimmer begleitet und bekommen ihren Platz zugewiesen (Einzelplätze).

 

Bitte alle Schulsachen (Arbeitsmaterial, Hefte, Mappen, Bücher, Blöcke) mitbringen.

 

Hygienemaßnahmen:

- Immer Abstand halten (mindestens 1,5 m)

- Laufwege und Markierungen vor der Schule befolgen; kein Zugang über die   Treppe!

- Buskinder müssen beim Aussteigen und beim Gang zur Schule den  

  Mindestabstand von 1,5 m einhalten.

 

Hygiene beim Eintritt und Aufenthalt im Schulhaus

1. Hände desinfizieren im Vorraum zur Aula

 

2. Sofort ohne Umkleiden mit Abstand in das neue Klassenzimmer gehen und auf den Platz

mit Namenskärtchen setzen.

 

3. Beim Aufenthalt im Schulhaus und im Bus muss jeder Schüler/ jede Schülerin eine

    Maske tragen. Bitte stellen Sie Ihrem Kind eine Maske zur Verfügung.

 

Natürlich werden die Kinder in alle ungewohnten neuen Maßnahmen durch die Lehrer eingewiesen und begleitet!

Vielen Dank im Voraus für das Verständnis und für das Einhalten der Regeln!

 

Mit freundlichen Grüßen

Annelies Rogler-Unglaub (Schulleiterin), Elisabeth Hilpert (Klassenleiterin)

 

Hallo liebe Erstklässler!

 

Am kommenden Montag (18.05.2020) ist es endlich wieder soweit, wir können wieder in die Schule gehen!

Weil aber die Ansteckungsgefahr durch das Corona- Virus immer noch groß ist, wird es einige Regeln geben, die wir beachten müssen. Schließlich wollen wir, dass alle gesund bleiben!

Zum Beispiel

- müsst ihr einen Mundschutz tragen, wenn ihr nicht auf eurem Platz sitzt.

- muss jeder seine Hände desinfizieren, wenn er ins Schulhaus kommt

- bekommt jedes Kind einen Einzelplatz.

Diese und alle anderen Regeln erkläre ich euch genau, wenn ihr am Montag da seid! Für eure Eltern gibt es auch alles zum Nachlesen.

Aber es gibt auch eine richtig gute Nachricht:

Weil wir in unserem Schulhaus oben im ersten Stock ein großes freies Klassenzimmer haben, muss unsere Klasse nicht geteilt werden. Wir haben genug Platz, dass alle 18 Kinder einen Einzeltisch mit ausreichend Abstand bekommen können, so wie es von der Regierung vorgeschrieben ist.

Deshalb könnt ihr alle jeden Tag von 8 Uhr bis 10.35 Uhr zum Unterricht kommen.

Also bis Montag, ich freue mich auf euch!

Liebe Grüße

Frau Hilpert

 

Übrigens: Leo und Ele haben sich auch schon mal einen Mundschutz besorgt. Sie freuen sich sehr auf euch!

Ele und Leo mit Mundschutz

 


 

 

Wenn ihr gerne mit dem Computer Mathematik übt, könnt ihr auf dieser Seite viele Aufgaben rechnen (ihr müsst euch dazu nicht anmelden, klickt einfach auf "gleich loslegen"):

Dein Grundschulrechner